:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
 
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Coronet ist zurück

  < zurück zur Übersicht

In den späten 70er Jahren war Coronet mit knapp 1000 gebauten Booten pro Jahr ein ganz grosser Name. In Dänemark erlangte die Marke Kult-Status. Dann kam der grosse Einbruch und Coronet verschwand – trotz verschiedenen ­Rettungsversuchen – vom Markt. Nun hat die dänische Tuco Yacht Werft die Rechte an Coronet übernommen und will die Marke wieder nach oben bringen.

 

«Das Wichtigste ist, dass wir den guten Ruf des Namens Coronet erhalten können und den hohen Erwartungen gerecht werden», sagt Jonas Pedersen. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Jakob Frost erwarb er vor zwei Jahren die Rechte an Coronet. «Es war ein grosser Schritt für uns, aber wir sind überzeugt, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Die ersten Resultate sind sehr gut und Grenzen der neuen Coronet-Erfolgsstory sind nicht absehbar.»

 

Artikel zum Downloaden: coronet (PDF, 1.13 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch