:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
  :: LakeSide
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
 
  :: Urlaub

Duell zwischen West und Ost

  < zurück zur Übersicht

Die Société Nautique de Genève und der Regattaclub Bodensee dominieren die Swiss Sailing League nach drei von fünf Anlässen. Für die Organisatoren ist die stark gewachsene Liga bis jetzt eine Erfolgsgeschichte.

 

Die Swiss Sailing League hat auf diese Saison hin einen grossen Wachstumsschub erfahren. Statt – wie im Vorjahr – an zwei Regatten duellieren sich die Klubs der ersten Liga an fünf Anlässen. Zudem trägt die neu geschaffene zweite Liga drei Regatten bereits in Locarno, Neuenburg und Genf und befindet sich in der Halbzeit. Bereits jetzt zieht Patrick Zaugg, Mitbegründer der Swiss Sailing League, eine positive Zwischenbilanz: «Wir sind sehr zufrieden. Die Swiss Sailing League stösst überall auf grosses Interesse, das merken wir insbesondere an der gesteigerten Medienpräsenz.» Ebenfalls positiv beurteilt Zaugg die Einführung des Live-Trackings, das die Verfolgung der Regatten in Echtzeit ermöglicht. Manche Teams würden sogar noch auf dem Wasser die eben beendeten Läufe auf dem Smartphone analysieren, sagt Zaugg. An einzelnen Regatta-Tagen kämpften die Organisatoren zwar mit ungünstigen Windverhältnissen, doch am Ende fanden jeweils genügend Läufe für eine gültige Wertung statt.

 

Artikel zum Downloaden: beaufort_swisssailingleague_92_d.pdf (PDF, 665.31 KB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch