:: America’s Cup
  :: Logbuch Segelboote
  :: Logbuch Motorboote
 
  :: SeaSide
  :: Lifestyle, Technik, Umwelt
  :: Beaufort
  :: Urlaub

Sihlsee: Sommer und Winter ein Juwel

  < zurück zur Übersicht

Der Sihlsee wurde vor 80 Jahren aus rein wirtschaftlichen Gründen gebaut, die Bedeutung als Erholungsraum überwiegt aber heute bei weitem. Im Sommer und Winter bietet der grösste Stausee der Schweiz ein vielfältiges Freizeitangebot. Segler freuen sich über fast garantierten Wind.

 

Nein, sie sind nicht alle von Götterhand geschaffen, unsere Voralpenseen. In der Moorlandschaft des Hochsihltales vor Einsiedeln hat der Mensch selber Hand angelegt und der Natur nachgeholfen. Die Topografie ist hier für einen See auch wie geschaffen und schon vor gut 200 Jahren vermerkte der umtriebige Poet Goethe in seinem Reisebuch, dass die Wasser der Sihl bei Schindellegi «zu Wässerung und Werken in die unterhalb liegende Gegend geleitet werden sollten.» Doch sah er auch Schwierigkeiten in einem so  «demokratischen Kanton» wie er es nannte.

 

Artikel zum Downloaden: ls_sihlsee_d.pdf (PDF, 3.08 MB)

< zurück zur Übersicht

 

 

 
«marina.ch» · Los media GmbH · Ralligweg 10 · 3012 Bern · Tel. 031 301 00 31 · Fax 031 301 00 47 · marina@marina-online.ch